Albgymnasium Sonnenbühl

 

Albgymnasium Lageplan
Neubau eines Schulgebäudes
Den Auftrag, einen Schulneubau zu projektieren, bekommt man nicht alle Tage. Weil das private „Albgymnasium“ aus Platzgründen seine bisherigen Räume in Hohenstein verlassen muss, baten uns Trägerverein und Schulleitung um Unterstützung bei der Standortsuche. In Sonnenbühl-Undingen haben wir ein geeignetes Grundstück gefunden und den Ankauf organisiert. Bald gab der Gemeinderat „Grünes Licht“ für den vom Architekturbüro Hartmaier + Partner geplanten Neubau erteilt. Mitte Februar 2021 wurde die Baustelle mit dem "Ersten Spatenstich" eröffnet, jetzt kommen die Bauarbeiter und Handwerker. Schon zu Beginn des Schuljahres 2021/22 werden die Schülerinnen und Schüler die Räume mit Leben erfüllen. Unsere weitere Aufgabe ist es, die Einhaltung von Zeitplan und Kostenrahmen sicherzustellen.

Auftrag: Grundstücksbeschaffung, Projektsteuerung
Projekt: Schulgebäude
Standort: Sonnenbühl-Undingen
Nutzung: Schule
Planung: Architekturbüro Hartmaier + Partner
Fertigstellung: 2021
 Zur Homepage des Albgymnasiums