Wie wir aktuell unter Corona-Bedingungen arbeiten

 

Die aktuellen Vorsichtsmaßnahmen und Kontakteinschränkungen, mit denen die Ausbreitung des Corona-Virus reduziert werden soll, haben natürlich auch unsere Arbeit stark verändert. Wir arbeiten weiter, allerdings in angepasster Form.


Anwesenheit

Nahezu alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten derzeit im Homeoffice. Über Videokonferenzen und Messenger-Dienste stehen sie in ständigem Kontakt miteinander.

Besetzt ist lediglich unser Sekretariat, wobei sich Aysun Meral und Marion Wipp ablösen. Damit sind die Bearbeitung der Post, die Weiterleitung von Anfragen und Anrufen, die Erledigung administrativer Arbeiten und die Koordination der MitarbeiterInnen gesichert.

Die Bürozeiten sind wie gewohnt von 8.00 Uhr - 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr.


Meetings, Gespräche, Verhandlungen

Zum Informationsaustausch mit Kunden, Interessenten und Dienstleistern stehen natürlich weiterhin alle elektronischen Kommunikationsmittel zur Verfügung, wie Mail und Messenger-Dienste.

Außerdem können wir Gespräche auch in größerer Runde als Video-Konferenz über Skype oder Zoom führen. Diese Programme haben sich in der aktuellen Form bereits gut bewährt. Teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Video-Gespäch wünschen, wir kümmern uns dann um die Durchführung.


Zoom Konferenz

Besichtigungen

Besichtigungen von Gewerberäumen und -gebäuden sind weiterhin möglich, allerdings nicht in Gruppen. Es kann immer nur eine Person durch die Räume gehen. Unsere Objektleiter halten sich entfernt und beantworten die Fragen der Interessenten. Zu Ihrem Schutz und dem unserer Mitarbeiter bitten wir Sie, bei den Besichtigungen einen Mundschutz zu tragen. Falls Sie keinen bei sich haben, bekommen Sie ihn von uns vor Ort.

Unter den gegebenen Umständen haben wir mit dieser Form bereits gute Erfahrungen gemacht.




Persönliche Treffen

Persönliche Treffen sind weiterhin möglich. Wir führen sie möglichst im Freien, mit Abstand und angemessenen Schutzmaßnahmen durch.

Für vertrauliche Gespräche bietet sich unser großes Besprechungszimmer oder unsere Werkstatt an, wo die Teilnehmenden mit ausreichend Abstand platziert werden können. Die Räume werden vor und nach der Besprechung angemessen gereinigt und desinfiziert.

Wir sind weiterhin bereit, Termine bei unseren Kunden wahrzunehmen. Dabei gehen wir davon aus, dass die Gastgeber für angemessene Schutzvorkehrungen sorgen.


Bleiben Sie gesund!




Gedruckt: 10.08.2020 | www.fiedlergewerbeimmo.de | Telefon 07121 2686-50
© 2020 Fiedler Gewerbeimmobilien GmbH . Gerhard Kindler-Straße 6 . 72770 Reutlingen