Böhmler-Areal, Pfullingen

 

Blick über die ehemaligen Böhmler-Gebäude
Seit der Strickmodenhersteller Gerhard Böhmler in Pfullingen seinen Betrieb einstellte, sind über 30 Jahre vergangen. Seither wurden die Firmengebäude kontinuierlich als Gewerbepark genutzt und Teilflächen an verschiedene Unternehmen vermietet. Nun wurde es Zeit, über die weitere Entwicklung des Areals nachzudenken. Von den Eigentümern wurden wir damit beauftragt, diesen Entwicklungsprozess zu konzipieren und zu realisieren.

Das Grundstück liegt am südwestlichen Ortseingang von Pfullingen und umfasst mehr als 8.300 m² gewerblich bebaute Fläche, wobei die Bruttonutzfläche ca. 8.000 m² beträgt. Der größte Teil wurde Ende der 50er bis Mitte der 60er Jahre für Produktions- und Lagerzwecke errichtet. Das Hochgebäude stammt aus dem Jahr 1967. Die vorhandenen Freiflächen werden vor allem als Parkplätze genutzt.

Zunächst führten wir eine umfangreiche Objektaufnahme durch und analysierten den aktuellen Status. Dadurch konnten erste Maßnahmen zur Optimierung der aktuellen Kostenstruktur aufgezeigt und umgesetzt werden. Gleichzeitig entwarfen wir verschiedene Entwicklungsalternativen und Nutzungsoptionen, von denen eine realisiert wurde: Ein lokaler Investor kaufte den größten Teil des Areals, um hier eine Mischung von Wohnungen und Gewerbe zu etablieren.




Immobilienentwicklung

 

Es gibt Situationen, in denen auch bei Gewerbeimmobilien ein tief greifender Wandel angesagt ist.


Die systematische Immobilienentwicklung, wie sie von uns praktiziert wird, beginnt mit einer ausführlichen Grundlagenermittlung und der Definition konkreter Entwicklungsziele durch die Auftraggeber. Wir müssen schließlich wissen, von wo aus wir starten und wo wir am Ende ankommen wollen. Dazwischen bewegen wir uns zwangsläufig auf den unterschiedlichsten fachlichen Ebenen.

Die Entwicklung von Gewerbeimmobilien berührt äußerst komplexe bauliche, funktionale, rechtliche und nicht zuletzt wirtschaftliche Aspekte, die wiederum eng miteinander verflochten sind. Gleichzeitig gibt es eine Fülle praktischer organisatorischer Aufgaben, die solide geplant, terminiert und durchgeführt werden müssen.

Eine solch komplexe Aufgabenstellung ist nicht im Alleingang zu bewältigen. Deshalb haben wir im Laufe der Jahre ein professionelles Netzwerk mit kompetenten Partnern aus den relevanten Fachbereichen aufgebaut.

  • Ausführliche Grundlagenermittlung
  • Zieldefinition
  • Beschreibung von Nutzungsperspektiven
  • Plausibilitätsprüfung
  • Finanzierungsberatung
  • Kompetente Beratung bei Entscheidungen
  • Maßnahmenkonzept
  • Umsetzung


Zurück